2019
Mitglieder

der  Taijiquan Gemeinschaft Zürich (TGZ), seit 1988

www.taiji-zuerich.ch
Taiji 1988 - 2019 Zürich
31 Jahre
Taijiquan Gemeinschaft Zürich

Tadashi Kitamura
Bei der TGZ lernt man zuerst die 24-Form. In der ersten Lektion geht es um
Haltung, „Ausgansstellung“, Schritt, Atmen. In der zweiten Lektion lernt man
das Element „Zerteile die Mähne des wilden Pferdes von links und von
rechts“. In der dritten Lektion „Der weisse Kranich spreizt seine Flügel“. ...
So geht es weiter, Lektion um Lektion, bis die ganze 24-Form fertig ist.
Diesen Taiji-Lehrgang haben alle TeilnehmerInnen genau gleich eingeübt.
Dann erst lernt man neue Formen; Chenshi-Taijiquan, Schwert, Yang oder
Fächer. Der Yang-Stil hilft zur Vertiefung der 24-Form. Durch Schwert-Taiji
wird die Präzision der Bewegungen geschult. Im Chenshi Taijiquan geht es
um den Umgang mit Energie und Bewegung.
Es gibt keine Prüfungen und keinen Dan-Gürtel beim Taiji. Denn Taiji ist
kein Leistungssport. Durch Taiji entwickeln wir unser Körpergefühl und Taiji
soll Freude machen. Taiji ist gut für das Wohlbefinden und erhält gesund
bis ins hohe Alter. 
In Japan sagen wir: Wer 3 Jahre in der gleichen Lehre bleibt, soll die
Grundlage für den weiteren Weg beherrschen. Darum habe ich von Anfang
an ein MItgliedesystem eingeführt. Wer drei Jahre bei mir Taiji oder Qi-
Gong übt, wird für immer Mitglied der TGZ. Alle neuen Mitglieder erhalten
von Tadashi einen handgefertigten Ausweis.
Wer in eine andere Taiji-Schule geht oder in China einen Taiji-Meister
besucht, wird immer gefragt: Bei wem hast du gelernt? Wie lange? Was
für eine Form? Meistens zeigt der Besucher zuerst das, was er täglich übt.
Mit dem Taiji-Ausweis wird alles schnell klar: Denn dort steht die ganze
Taijiquan-Laufbahn, Mitgliedschaft, Jahrgang.
In den  letzten Jahren habe ich diese Ausweise leider nicht angefertigt,
obwohl viele neue Mitglieder dazu gekommen sind. ........

Heute zählt die TGZ rund 300 Mitglieder.
(1) Mitglieder sind für immer ins Openair-Taiji im Rieterpark eingeladen.
Das gilt auch dann, wenn Sie keinen aktuelen Kurs besuchen.

Zum Mitmachen: gemeinsames Openair-Taji-Training im Rieterpark. 
jeweils Sonntag 11:00-12:30 Uhr      
10.3. / 14.4. / 19.5. / 23.6. / 1.9. / 15.9. / 29.9.


(2) Wer seine Mail-Adresse bei Tadashi lässt, bekommt einen Jahresbericht
per Mail.
Mitglieder vom
Taijiquan
Gemeinschaft
Zürich (TGZ),
seit 1988
    Auskunft bei Tadashi Kitamura       043 343 12 34        tadashi.Kitamura@bluewin.ch
                                                                                                                                          3.12.2018 von T.K.