Taiji 1988 - 2019 Zürich
31 Jahre
Taijiquan Gemeinschaft Zürich
Tadashi Kitamura

TGZ-Club 2019

*Club
bedeutet: Die TeilnehmerInnen tragen aktiv etwas zur Stunde bei, indem sie miteinander lehren und lernen.
Alle TeilnehmerInnen, die mehr als 2 Jahre (ab 7. Qi-Energie) bei mir sind, machen im "Leiterteam" mit.
Die Vorbereitungsübungen bis zur 24-Form im Kreis werden von den TeilnehmerInnen geleitet.
Tadashi
Kitamura
Club Programm  Einstieg  Tag Zeit Ort Für wen? Bemerkung Gehen Sie zu
Taiji-Baum-Stunde  Trainingstreff  für alle TGZ-Mitglieder Februar / August
Do 18:45-20:00 Sch Erfahrene
in Chen
Chenshi Taijiquan  60-33-83 / Yang/Schwert, Taiji-Baum Wasser - 水
5. Element
Longfeifengwu Taijijian Schwert-Club Zürich 
seit 1997
龍飛鳳舞太極劍
Das Üben mit Waffen führt zu einem besseren Verständnis von Taijiquan.
Die Schwertform beinhaltet künstlerische Aspekte und fördert Konzentration und Vorstellungsvermögen.
Neuer Schwert
(1 Jahr-Kurs)
Januar
2020

Mo 18:30-19:15 Wip Erfahrene in 24-Form bei TGZ
(1 Jahr)
Schwert 32-Form
+
42-Form
Schwert Metall - 金
4. Element
Forschungsclub in Chenshi-Taijiquan nach Grossmeister Lei Muni seit 1999
陳氏太極拳研究会
Die Quellen der inneren Energie entdecken-aufbauen-verstärken-leiten-kotrollieren.
Chenshi Taijiquan ist eine uralte Taiji-Form, die im Umgang mit der inneren Energie als Kampfkunst geübt wird.
Trainingstreff für alle TGZ-Mitgrieder.

Chenshi-Taijiquan
Lei Muni:
33-Fom und Yilu 83-Form

Februar / August Do Taiji-Baum-Stunde
18:45-20:00
Sch Nur Erfahrene in Chen-
Mitglieder
Erst 60-Form,
danach Lei Muni 33-Form
und
Yilu 83-Form

Taiji-Baum-Stunde
Erde - 土
3. Element
Fächer 33 im Kreis und 42-Form Fächer Januar 2019 Mo 18:30-19:15 wip Fächer Ein Jahr Kurs
Chunlanqiuju Taijishan Fächer-Club Zürich
seit 2008
春蘭秋菊太極扇
Freude durch Bewegung: In der Fächerform kann man die eigenen Gefühle ausdrücken.
Tadashi hat mehrere Fächerformen praktiziert  und eine eigene Form korreografiert.
Wir lernen diese von ihm kreierte 33-Form.
Fächer + Schwert + Duilian
März / September

Di 18:30-18:45 Wip Nur Erfahrene in Schwert +
Fächer + Duilian
Schwert 32-Form und
42-Form

Fächer 33-Form
und 42-Form.

Fächer 
Feuer - 火
2. Element
Lei Muni Chenshi Taijiquan 33-Form + Yilu 83-Form
陳氏太極拳
Grundlage zu allen wichtigen Elementen des Taijiquans
Sinn der Bewegung verstehen - Körpergefühl entwickeln - Klarheit in der Bewegung erreichen

 

Lei Muni Chenshi Taijiquan 33-Form + Yilu 83-Form



März / September

Di 19:45-20:30 Wip Erfahrene in Chen 60-Form +
33-Form

Vertiefungsstufe in Chenshi Taijiquan

Lei Muni  Chenshi Taijiquqn
33-Form
Erde - 土
3. Element
"Chenshi Taijiquan 60 zu 33 Form" Chenshi Taijiquan 60-Form von Tadashi + 33-Form von Lei Muni März / September Di 18:45-20:00 Wip Erfahrene
in 24-Form
+ Chen 60
Chenshi- Taiji 
Vorkurs zum Chenshi
Taiji
Feuer - 火
2. Element
Entspannungs-Fangsong-Qi-Gong Wolkenhände-Taiji-Stunde
Jederzeit
Fr 12:15-13:15
Sch alle!
Wolkenhände
Holz - 木
1. Element
Tadashi hat im Alter von 20 Jahren in Japan mit Taiji begonnen, mit der so genannten Peking-Form (24-Form). Im Kulturaustausch zwischen China und Japan, Ende der 70er Jahre, hat er weitere Taiji-Formen gelernt: 48-Form / 88-Form / Schwert-Taiji 32-Form / Yang-Stil Taijiquan / Wu-Stil Taijiquan / Sun-Stil Taijiquan 孫氏太極拳 bei Grossmeisterin Sun Jianyun 孫劍雲 (1914-2003) / Chenshi-Taijiquan 陳氏太極拳 bei Grossmeister Lei Muni雷慕尼 (1911-1986).

Tadashi ist Spezialist in Chenshi Taijiquan.                   
Chenshi-Taijiquan
陳氏太極拳 hat er zuerst in Tokyo, dann in Shanghai, zum Schluss in Beijing bei Grossmeister Lei Muni 雷慕尼 von 1983 bis 1986 gelernt.
Chenshi-Taijiquan Yilu  / Chenshi-Taijiquan Erlu (Baochui)  / Chenshi-Taijijian Schwert / Lei Muni Chenshi-Taijiquan 33-Form
Taijiquan
Gem.
Zürich:
TGZ-Club
Tadashi Kitamura                    Tel: 043 343 12 34                tadashi.kitamura@bluewin.ch                   www.taiji-zuerich.ch
                                                                                                                                                                                                        1.12.2018 von T.K.